Oberfränkisches Feuerwehrmuseum

schauenstein_feuerwehrmuseum.jpg

Schauenstein, Frankenwald

Das Museum im Schauensteiner Schloss will auf rund 600 Quadratmetern die technische Entwicklung des Feuerwehrwesens aufzeigen und die geschichtliche Tradition bewahren. Hier kann man viele eindrucksvolle und vor allem selten gewordene Stücke besichtigen.

Ebenfalls im Schauensteiner Schloss befindet sich das Städtische Heimatmuseum. Das Schauensteiner Schloss, eine frühere Ritterburg, entstand zwischen den Jahren 1230 und 1280. Die alten Gemäuer erlebten eine sehr wechselvolle, durch Zerstörungen, Wiederaufbauten und viele Besitzerwechsel geprägte Geschichte. Hier können Sie die typischen Handwerksbetriebe des Frankenwaldes aus früheren Zeiten besichtigen. Sie bekommen einen Einblick in die damaligen Arbeitsbedingungen von: Bäckerei, Landwirtschaft, Weberei, Schusterei und Zimmerei.

Öffnungszeiten

01. April bis 31. Oktober
Sonntag, feiertags: 13:30 bis 16:30 Uhr

Info-Adresse

Oberfränkisches Feuerwehrmuseum
Schloßplatz 1
95197 Schauenstein
Tel.: 09252/99600