Ehemalige Grenze Untereichenstein

Issigau, Frankenwald

Untereichenstein liegt direkt an der ehemaligen innerdeutschen Grenze, die West- und
Ostdeutschland hermetisch voneinander trennte. Gesichert wurde diese Grenze früher durch Wachtürme, Grenzposten, Hundelaufanlagen, Selbstschussanlagen, Stacheldraht, Streckmetallzaun und Betonmauern. Heute erinnern Gedenktafeln und Gedenkstätten an diese Zeit. Der ehemalige Todesstreifen wurde zur Lebensader "Grünes Band", einem 1.393 Kilometer langen Biotopverbund quer durch Europa mit seltenen Tier- und Pflanzenarten.




Info-Adresse

Ehemalige Grenze
OT Untereichenstein
95188 Issigau
Tel.: 09282/6829