Salonorchester Ferenc Babari - Salonmusik vom Feinsten - Veranstaltungen - Frankenweg
4264390_babari-salonorchester--salonorchester-ferenc-babari.jpg

Salonorchester Ferenc Babari - Salonmusik vom Feinsten

Datum:    21.05.17
Zeit:    14:30 bis 23:59 Uhr

Unterhaltungsnachmittag im Lutherhaus mit dem Salonorchester Ferenc Babari

Mitglieder des Staatstheaters Nürnberg

Am Sonntag, 21. Mai 2017 von 14.30 bis 17 Uhr lädt die Stadt Gunzenhausen zusammen mit dem Seniorenbeirat zum zweiten Mal zu einem Unterhaltungsnachmittag mit dem Salonorchester Ferenc Barbari ein. Dieser findet im Lutherhaus, Hensoltstraße 27 A in Gunzenhausen statt.

Bei Kaffee und Kuchen wird ein virtuoses Programm geboten, das beim Publikum im letzten Jahr hervorragend angekommen ist. Das Salonorchester Ferenc Babari – bestehend aus Mitgliedern des Staatstheaters Nürnberg – präsentiert beschwingte, erlesene Salonmusik mit bekannten, beliebten und beschwingten Melodien von Johann Strauß, Jacques Offenbach, Franz Lehár, Emmerich Kálmán, Johannes Brahms, u.a.

Die Besucher können sich verzaubern lassen und in die Welt der Kaffeehaus-Atmosphäre der Österreich-Ungarischen Kaiserzeit eintauchen mit berühmten Walzern, beschwingten Melodien aus der Operettenwelt und ungarischen Csárdás-Melodien. Auch dieses Mal besteht hier die Möglichkeit zu tanzen!

Das Salonorchester Ferenc Babari ist bekannt aus Funk, Fernsehen und unzähligen Auftritten.

Das hohe künstlerische Niveau des Ensembles, die Virtuosität und die perfekte Interpretation sind bezeichnend für dieses gut eingespielte Team. Dem aus Budapest stammenden Leiter Ferenc Babari, der auch seit langen Jahren als Konzertmeister bei den Nürnberger Philharmonikern engagiert ist, gelang es, einen neuen farbigen Akzent in die Musikszene der Region zu setzen. Vor allem die ungarische Csárdás-Musik mit seinem Primás Babari reißen mit. Witz und Virtuosität sind hier eins. Dem Publikum wird bei jedem Salonmusik-Konzert Freude und Liebe durch diese wunderbare Art Musik vermittelt.

Die Eintrittskarten für 12,00 € inkl. Kaffee und Kuchen gibt es im Kulturbüro der Stadt Gunzenhausen, Rathausstraße 12, Tel.: 09831/508109 und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen oder unter www.reservix.de.

Der Kostenlose Theaterbus bedient die Haltestellen

  • Frickenfelden Festplatz um 13.40 Uhr

  • Steinkreuzstraße 13.41 Uhr

  • Lerchenstraße 13.42 Uhr

  • Stuttgarter Straße 13.43 Uhr

  • Waldstraße 13.44 Uhr

  • Berufsschule 13.46 Uhr

  • Zufuhrstraße (Betreutes Wohnen) 13.48 Uhr

  • Ansbacher Straße (Ecke Alemannenstraße) 13.51 Uhr

  • Reutberg/Paracelsusstraße 13.55 Uhr

  • ehemalige Sparkassenfiliale Südstadt 13.56 Uhr

  • Reutbergstraße (Telefonzelle) 13.57 Uhr

  • Vierjahreszeitenbrunnen Altersheim 13.58 Uhr.

    Nach Ende der Veranstaltung verkehrt der Bus in umgekehrter Reihenfolge.

Rückfahrt um 17.00 Uhr ab Lutherhaus.

Foto © Salonorchester Ferenc Babari


Veranstaltungsort

Lutherhaus

Hensoltstrasse 27a
91710 Gunzenhausen

Tel.: 09831/884860
Visitenkarte downloadenin Karte anzeigen

Veranstalter

Kulturbüro Stadt Gunzenhausen

Rathausstraße 12
91710 Gunzenhausen

Tel.: 09831/508-109
E-MailVisitenkarte downloadenin Karte anzeigen