BR-Radltour - Auftaktveranstaltung 29.07.2017 - Veranstaltungen - Frankenweg
4419818_br-radltour-fabian-stoffers.jpg

BR-Radltour - Auftaktveranstaltung 29.07.2017

Datum:    29.07.17

Zum 28. Mal lädt der Bayerische Rundfunk ein, eine Woche lang tagsüber zu radeln und abends auf großen Open-Air-Partys mit international bekannten Bands zu feiern.

Start der Radltour ist in diesem Jahr am 29. Juli in Gunzenhausen.

Los geht um 15 Uhr mit einem Fußballspiel des FC Sternstunden gegen den - "FC Klerus" am FC-Platz (Am Sportplatz 6)

Danach wartet ein richtiges Highlight auf Sie - Mark Forster präsentiert von Bayern 3 gibt sich in Gunzenhausen die Ehre.

Nach einem tollen Konzert geht es am 30. Juli auch schon los mit der eigentlichen Radltour.

Bei der ersten Ausfahrt handelt es sich um eine Tagesetappe welcher sich gerne auch Gäste aus Nah und Fern anschließen können.

Am 30. Juli wird um 10 Uhr ein Live-Gottesdienst im Rahmen der BR-Radltour auf dem Festplatz Gunzenhausen stattfinden.

Nach einer Rundtour im Fränkischen Seenland kehren die Teilnehmer am 30. Juli um ca. 16:15 Uhr erneut nach Gunzenhausen zurück. Selbstverständlich wird im Anschluss an die Rückkehr erneut gebührend gefeiert. An diesem Tag werden die Radler und Gäste von spanischer Lebensfreude in Empfang genommen. Marquess präsentiert von Bayern 1 heizt dem Publikum an diesem Abend so richtig ein.

Am darauffolgenden Tag (31. Juli) geht es für die zahlreichen Teilnehmer weiter nach Nördlingen.

An beiden Tagen findet bis 21:00 Uhr neben dem Festplatzgelände eine Fahrradmesse der Firma Radsport Gruber statt.

Wichtiger Hinweis für die Abendveranstaltungen:

Auf dem Open-Air-Gelände werden – Einlass- und Personenkontrollen, sowie Taschenkontrollen stattfinden. Außerdem gilt ein generelles Taschen- und Rucksackverbot. Jedoch dürfen Taschen bis zu einer Größe von maximal DIN A 4 auf das Festgelände mitgenommen werden. Folgende Gegenstände dürfen u.a. nicht mit auf das Gelände mitgenommen werden: Dosen aller Art, Thermoskannen aus Edelstahl, Druckluftfanfaren, Spraydosen, Glasflaschen aller Art, Messer in allen Größen, Plastikflaschen über 0,5 Liter Verpackungseinheit, Tetrapack über 0,5 Liter Verpackungseinheit, Scheren, Werkzeuge aller Art, sperrige Gegenstände, Megaphone, Tiere, etc.

© BR/Fabian Stoffers


Veranstaltungsort

Festplatzgelände - Zum Schießwasen

Zum Schießwasen
91710 Gunzenhausen

Tel.: 09831/508-0
Visitenkarte downloadenin Karte anzeigen

Veranstalter

Stadt Gunzenhausen mit Bayerischer Rundfunk

Marktplatz 23
91710 Gunzenhausen

Tel.: 09831/508-0
E-MailVisitenkarte downloadenin Karte anzeigen

Weitere Termine

  • 30.07.2017
  • 31.07.2017