Deutsches Gewürzmuseum im Kulmbacher Mönchshof

kulmbach_gewuerzmuseum.jpg

Kulmbach, Frankenwald

Das Musuem präsentiert auf über 1.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche Mystik und Magie, Genuss und Geschichte der Gewürze. Seit jeher sind Gewürze mit ihren Aromen und Düften der Inbegriff der Verfeinerung beim Essen. Exotische Gewürze wie Pfeffer, Gewürznelken, Muskatnuss, Zimt und Vanille waren lange Zeit begehrte Luxuswaren. Pfeffer war früher sogar so wertvoll, dass er mit Gold aufgewogen wurde und Anlass für
Kriege gab.

Im neuen Museum wandeln die Besucher aber ganz friedlich auf den Spuren Marco Polos und der Nürnberger Kaufleute. Sie erkunden den Weg der Gewürze vom Ursprungsland bis zum Laden an der Ecke und erleben den Zauber der Gewürze mit allen Sinnen.

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag, feiertags: 10:00 bis 17:00 Uhr

Führungen nach Vereinbarung

Info-Adresse

Deutsches Gewürzmuseum im Kulmbacher Mönchshof
Hofer Straße 20
95326 Kulmbach
Tel.: 09221/805-14
Fax: 09221/805-15